Soft Colours and Some Leopard



Ich hoffe, euer Wochenstart ist 1A bis jetzt! Ich bin noch ein bisschen müde vom Wochenende, aber voller Elan für die Woche: jeden Tag reiten nach der Arbeit, eine kurze Arbeitswoche wegen Ostern...tipptopp! Nun muss nur noch das Wetter mitspielen, dann ists perfekt.



I hope your start to the week is top-notch so far! I'm still a bit tired from the weekend, but full of energy for the coming week: riding after work every day, a short work week due to Easter...tiptop! Now only the weather needs to play along, and then everything is perfect.



Das Outfit hier habe ich am Samstag getragen, als ich mich mit einem Studienfreund getroffen habe. Simpel, bequem, so muss es sein. Das Kleid habe ich auch schon 5 Jahre und greife immer wieder darauf zurück...einfach ein schönes, universell einsetzbares Teil!



I wore this outfit here on Saturday when I met up with a friend I know from my studies. Simple, comfortable, that's how I like it. I have been owning this dress for 5 years now and still get back to it...simply a nice, versatile piece!



Blouse: New Yorker // dress: Vero Moda (old!) // hat: H&M // bag: ebay // shoes: Deichmann // earrings: DIY

-Kati

Here's an Idea: Easy Patchwork Quilt



Für meine Mama wollte ich etwas Besonderes zum Geburtstag machen – irgendetwas selbstgemachtes, ist ja klar. Als ich dann diese Decke sah, war mir klar, dass es die werden muss! Ihr braucht: Fleece(decke ausm IKEA oder kik), verschiedene (Baumwoll)Stoffe, Schere, Faden, Maßband.



I wanted to make something special for my mum's birthday – something handmade, of course. When I saw this quilt, I knew I had found it! You'll need: fleece (quilt from IKEA or a cheapy store), various (cotton) fabrics, scissors, thread, measuring tape.



1. Als erstes habe ich mir meine Decke aufgeteilt – die Größe wurde durch die Maße der Fleecedecke vorgegeben. Hier konnte ich dann auch sehen, welche Stoffe ich in welchen Maßen brauche, und dementsprechend im nächsten Schritt die einzelnen Teile zuschneiden.



1. Firstly, I sketched the parts of my quilt – the size was determined by the measurements of the fleece quilt. Herewith I could also determine which fabrics I need in which measurements, and cut the pieces accordingly in the next step.



2. Nun geht es ans Zusammennähen der Einzelteile, auch hierfür hilft die Skizze ganz enorm. Auf dem Bild seht ihr die Außenseite der Decke, bevor sie ihren Fleecerücken bekam.



2. Now the individual parts need to be sewn together, the sketch made at the beginning also very much helps with this task. On the picture, you can see the front of the quilt before it got its fleece back.



3. Pinne die Fleecedecke auf den Stoff, rechts auf rechts, und nähe einmal außen herum. Dabei unbedingt (!) ein etwa 15cm breites Stück offen lassen, durch das die Decke dann gewendet werden kann. Vorher eventuell überstehenden Stoff abschneiden.




3. Pin the fleece quilt onto the fabric, right side on right side, and sew around the quilt. Make sure to leave an opening of approximately 15cm through which the quilt can then be turned inside out. Beforehand, trim excess fabric.





4. Nun kann das Loch festgesteckt und zugenäht werden – und fertig ist die Decke! Graham hat schon mal getestet und für gut befunden.



4. Now, the hole can be pinned and sewed close – and you are done with the quilt! Graham has already tested it and approved of it.





-Kati

Three Things Thursday


Pinke Rosen. Feature bei Whichit! Zweisamkeit.

Pink roses. Featured at Whichit! Togetherness.

-Kati

Fashion ID Gewinnspiel - 1 Jahr gratis shoppen!



(Bildquelle: http://www.fashionid.de/seoe-gewinnspiel/)

Meine lieben (deutschen) Leser, gern möchte ich euch auf ein Gewinnspiel von Fashion ID aufmerksam machen, bei dem ihr die Möglichkeit habt, ein Jahr gratis bei Fashion ID im Wert von 5.000€ zu shoppen! Auch die Zweitgewinne (10x100€) sind nicht ohne. Ich habe auch schon mitgemacht! Zum Gewinnspiel geht es hier - viel Glück! 

-Kati

A Dotted Shirt and Blogger Friends



Letzten Samstag habe ich mich mit Julia und Anne getroffen zum Plauschen und Futtern. Ist schon toll, dass man über das Bloggen so tolle Menschen kennen lernt! Die beiden sind wunderbare Leute, und es ist toll zu sehen, dass uns mehr als 'nur' Bloggen verbindet. Gleich beim ersten Treffen hatten wir gleich einen Draht zueinander und konnten über Gott und die Welt quatschen. Meist sitzen wir nur zusammen und reden, für mehr bleibt meist gar keine Zeit!



Last Saturday I met up with Julia and Anne to chat and munch. It's a nice experience to meet such kind and lovely people through blogging! Both of them are wonderful women, and I found it good to see we have more in common than 'only' blogging. Right at our very first meeting, we found common ground and talked about anything and everything. Usually we just sit and chat, there is usually hardly any time for more!



Das Punkte-Shirt finde ich schlicht aber doch süß, perfekt für lange Tage, da es so bequem und weich ist. Dazu mein Second Hand-Jeansrock und Le Coq Sportif-Sneakers, die ich schon seit Schulzeiten habe, bestimmt schon 10 Jahre. Und ein ebay-Schnäppchen waren sie auch noch!



The dotted shirt from today simple yet cute, perfect for long days since it is so comfy and soft. I combined my second hand denim skirt and my Le Coq Sportif sneakers which I own since school times, so probably around 10 years. And they even were an ebay bargain!



Shirt: OTTO // belt, scarf: soo old, don't remember // skirt, bag: second hand // shoes: Le Coq Sportif

-Kati

7 Days of Style: Hello Spring!




Endlich kann man wieder Bilder nach der Arbeit schießen, und muss nicht mehr alles auf das Wochenende legen. Frühling sei Dank! Das Thema diesen Monat lautet ja - wie der Titel vermuten lässt - "Hello Spring". Da kommen einem ja zunächst Pastelltöne und Blumen in den Sinn, aber für mich ist der Frühling auch kalte Nächte, leichter Strick, warme Farben. Ich trage eh keine bestimmten Farben zu bestimmten Jahreszeiten, soviel Auswahl hab ich gar nicht in meinem Kleiderschrank!



Finally, I can take photos after work again and don't have to do this at the weekend only. Thanks to spring! The theme of this month' 7 Days of Style is - as the title suggests - 'Hello Spring'. Admittedly, I tend to think of pastel colours and florals first, but for me, spring is also about cold night, light knits, warm colours. I don't wear certain colours in certain seasons anyways, I don't have a big enough selection in my closet to do so!



Schaut auch bei den anderen vorbei! // Also have a look at the others: 

Monday: Fee from Floral Fascination
Tuesday: Jana from Bezaubernde Nana
Wednesday: Rina from Adeline und Gustav
Thursday: Alicia from Delightful
Friday: Katrin from Katiy's/Stella from sugarpopfashion
Saturday: me!
Sunday: Alice from Call Me Cozy



In dem Kleid sehe ich ja etwas schwanger aus, finde ich, ist aber nur dem Schnitt geschuldet! Hier gibt's keine News in der Richtung. Das Kleid ist schon relativ 'alt', bestimmt an die 5 Jahre. Ich kaufe ja mittlerweile ungern bei Primark, aber ich habe noch viele Sachen von 'früheren' Zeiten und die halten wirklich bombe! Kann man nicht meckern, auch wenn es sonst über die Firma sicher einiges zu meckern gibt...




I think I look a little pregnant in my dress, but I can assure you, that's only due to the cut. No news in that direction! The dress is relatively 'old', probably around 5 years. I don't really shop at Primark anymore, but I have plenty of clothes from 'former' times and I have to say, these hold up really well! Can't complain about that, even though there's a lot to complain about the actual company, of course...


Cardigan: H&M // dress, shoes: Primark // belt, scarf: second hand

-Kati

Sister Edition of Three Things Thursday





Pflanzen für die ersten Sonnenstrahlen gedüngt. Regal nach neuem Lesestoff durchkämmt. Katze gesucht.

Fertilized plants for the first sunlight. Combed through the shelf for new reading material. Looked for the cat.

 -Jana

 (Der heutige Three Things Thursday kommt von meiner lieben Schwester Jana! // Today's Three Things Thursday was contributed by my lovely sister Jana!)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...